Mountainbike-Oberschwaben.de
Sie sind hier: Startseite » MTB

Mountainbiketouren

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Hinweis

Wir haben uns für die Einstufung der Touren an der Singletrail Skala von Carsten Schymik, Harrald Phillip und David Werner orientiert.

SO beschreibt einen Singletrail der keine besonderen Schwierigkeiten ausweist. Dies sind meistens flüssige Wald- und Wiesenwege auf griffigen Naturböden oder verfestigten Schotter.

S1 Es werden fahrtechnische Grundkenntnisse und ständige Aufmerksamkeit benötigt. Wegbeschaffenheit: loserer Untergrund möglich, kleine Wurzeln und Steine kleine Hinernisse (z.b Wasserrinnen, Erosionsschäden) Fahrtechnische Grundkenntnisse sind nötig, Hindernisse könen überrollt werden

S2 Im Schwierigkeitsgrad 2 muss mit größeren Wurzeln und Steinen gerechnet werden. Der Boden ist häufig nicht verfestigt. Stufen und flache Treppen sind zu erwarten. Wegbeschaffenheit: Untergrund meist nicht verfestigt, größere Wurzeln und Steine. Leichte Spitzkehren Fortgeschrittene Fahrtechnik nötig.

S3 Verblockte Singletrails mit vielen größeren Felsbrocken und/oder Wurzelpassagen gehören zur Kategorie S3. Hohe Stufen Sitzkehren und kniffeige Schrägfahrten kommen oft vor. Wegbeschaffenheit: verblockt, viele große Wurzeln Felsen, rutschiger Untergrun, loses Geröll, enge Spitzkehren Sehr gute Bike-Beherschung nötig

S4 beschreibt sehrsteile und stark verblockte Singletrails mit großen Felsbrocken und/oder anspruchsvolen Wurzelpassagen. Extreme Steilrampen, enge Spitzkehren und Stufen, bei denen das kettenblatt unweigerlich aufsetzt kommen im 4 Grad häufig vor.
Wegbeschaffenheit: verblockt, viele große Wurzeln/Felsen, rutschiger Untergrund loses Geröll, Steilrampen, kaum fahrbare Absätze. Perfekte Bike-Beherrschung mit Trial Techniken ist nötig. Nur Extrem und Ausnahmebiker können S4 bewältigen

Die ausführliche Einstufung der Singletrail-Skala kann unter www.singletrail-skala.de nachgelesen werden.


Die Kartenübersichten stammen von Googlemaps.